Skip to main content

Abstract-Submission

 

Die Abstract-Submission für die 60. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Nuklearmedizin ist geschlossen!
 

Insgesamt wurden in diesem Jahr 225 Abstracts eingereicht, davon 221 wissenschaftliche Beiträge und 4 MTRA-Beiträge.

Wissenschaftliche Beiträge 221

Entzündung/Infektion 4
Herz/Kreislauf, Lunge 11
Medizinische Physik 16
Neurologie/Psychiatrie 25
Onkologie (non-PET) 2
Onkologie (PET) 42
Präklinische Bildgebung 22
Radiochemie/Radiopharmazie 10
Radiomics/EDV/Modelling 20
Radionuklidtherapie/Theranostics (ohne Schilddrüse) 29
Schilddrüse benigne/maligne 13
Strahlenbiologie/Dosimetrie/Strahlenschutz 13
Sonstige nuklearmedizinische Diagnostik, Varia 14

MTRA-Beiträge 4

Strahlenbiologie/Dosimetrie/Strahlenschutz 1
Sonstige nuklearmedizinische Diagnostik, Varia 3

Summe eingereichter Abstracts 225

 

Die Begutachtung der Abstracts erfolgte durch das wissenschaftliche Komitee – unter der Leitung des Kongressvorstandes Prof. Markus Essler und der Wissenschaftlichen Leitung des Kongresses Prof. Kambiz Rahbar.

Wir bedanken uns bei allen Autoren sehr herzlich für Ihre Einreichung* – Wir wünschen Ihnen für Ihre Präsentationen gutes Gelingen, viel Erfolg und Spaß bei der ersten hybriden Jahrestagung in Leipzig!

 

*Die Autorinnen und Autoren wurden am 25. Januar 2022 über das Ergebnis der Begutachtung per E-Mail benachrichtigt (Stand: 25. Januar 2022).
Bei Rückfragen zu Ihrer Einreichung wenden Sie sich bitte an unseren Abstract-Management-Dienstleister:


vokativ GmbH
Nikolaistraße 29
D-37073 Goettingen
abstracts.nukmed@vokativ.de
http://www.vokativ.de

 


Sie finden die Abstract-Datenbank auf der DGN-Website (https://www.nuklearmedizin.de). Diese ermöglicht den Zugriff auf alle vom wissenschaftlichen Komitee akzeptierten Beiträge. Eine Suche ist entweder nach Autor, Titel oder Sitzungsname möglich.